Wie schädlich können Renditen sein?

Wir gehen davon aus, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem Leben das Durchsuchen von Ladenschienen vermieden und stattdessen ein paar potenzielle Outfits online bestellt haben, um nur Ihre Favoriten zu behalten. Und warum würdest du nicht? Online-Shopping bedeutet, dass Sie Ihr Bett nicht verlassen müssen, Ihre Suche schnell filtern können, in Raten bezahlen können und die Rückgabe von Kleidung häufig einfach und kostenlos ist. Es gibt keine Nachteile! Zumindest dachten wir ...
Die schlechte Nachricht ist, dass beim Transport dieser zurückgegebenen Produkte Treibhausgase freigesetzt werden und Ihre Rücksendungen häufig einfach auf einer Mülldeponie deponiert werden. Schockierend! Dies liegt daran, dass die Bearbeitung Ihrer Rücksendung für ein Unternehmen häufig mehr kostet, als das Produkt wert ist. Selbst wenn das Produkt brandneu und ungetragen ist, wird es einfach auf nicht nachhaltige Weise weggeworfen. Es wird geschätzt, dass "jedes Jahr 5 Milliarden Pfund Abfall durch Rückgaben entstehen und 15 Millionen Tonnen Kohlendioxid zur Atmosphäre beitragen".
Es kann sinnvoll sein, sorgfältig zu überlegen, was Sie kaufen, die Größentabellen zu überprüfen, um zu vermeiden, dass Sie mehrere Größen bestellen müssen, um es zu versuchen, oder einen Ausflug in die Geschäfte zu unternehmen und es vor dem Kauf zu versuchen (sobald dies als sicher angesehen wird, wenn Coronavirus weniger bedrohlich ist ). Oder versuchen Sie, gebrauchte Produkte zu kaufen, bei denen es weniger wahrscheinlich ist, dass der Verkäufer einen Artikel entsorgt, wenn Sie ihn zurückgeben. Versuchen Sie Depop! Oder versuchen Sie, mit kleineren Unternehmen einzukaufen, die langsame Mode anbieten und offen darüber sind, wie sie mit Renditen umgehen.
Hier bei Miskie versuchen wir so umweltbewusst wie möglich zu sein! Wenn Sie mit Ihrem Bralette-Kauf nicht zufrieden sind, können Sie ihn ungetragen und mit den noch angebrachten Etiketten zurückgeben, damit er an einen anderen geschätzten Miskie-Kunden weiterverkauft werden kann. Aus hygienischen Gründen akzeptieren wir keine Rücksendungen unserer Höschen, es sei denn, sie sind fehlerhaft. Anschließend senden wir sie sowie andere fehlerhafte Artikel an Dritte, um sie zu recyceln. Es gibt also keinen Grund, bei einigen unserer Produkte kein Risiko einzugehen!
Mehr erfahren:

Hinterlasse einen Kommentar