Style-Tipps für den Sommer

In den letzten Monaten waren die Damen möglicherweise nicht in der Lage, sich mit Mode-Must-Haves zu versorgen, nachdem die Einzelhändler während der Coronavirus-Krise gezwungen waren, ihre Geschäfte zu schließen. Zu Beginn der Wiedereröffnung der Geschäfte sind hier einige der wichtigsten Trends aufgeführt, die sie möglicherweise rechtzeitig in den wärmeren Monaten kaufen möchten.

Die meisten von uns hatten unsere Outfits ab Sommer 2019 während der jüngsten Hitzewellen zu recyceln, aber nach Geschäften am Montag zurück Kunden begann begrüßen (15. Juni), können Frauen in einigen der Saison neuesten Trends investieren.

Das beinhaltet   Broderie Anglaise Kleider oder Blusen   - Denken Sie an gestickte Muster, die aus Kleidungsstücken ausgeschnitten sind, um einen schwebenden Bohemien-Look zu erzielen. Maxikleider eignen sich hervorragend für diesen Trend, obwohl diejenigen, die keine super langen Kleider ausziehen können, stattdessen Midi-Versionen oder hübsche Blusen wählen können.

Gemäß   Glamour , in diesem Sommer geht es darum, unsere BHs freizulegen , indem wir transparente Oberteile oder Outfits tragen, die Details im Brustbereich aufweisen.

Da in den kommenden Monaten so viel Fleisch zu sehen ist, könnte es an der Zeit sein, die Lockdown-Leckereien und Leggings loszuwerden und sich einzudecken   Luxus Damenunterwäsche   das ist es wert ausgestellt zu werden.

Große, kühne Drucke werden ebenfalls im Trend liegen. Haben Sie also keine Angst, etwas mit zusammenstoßenden Mustern und exzentrischen Farben zu kaufen, wenn Sie endlich in die Läden kommen.

„Power-Prints sind diesen Sommer auf enorme Weise zurück, mit riesigen Blumen, zusammenstoßenden Farbtönen und übergroßen Tupfen, die die Landebahnen dieser Saison übernehmen. Nb Es gibt nicht zu viel, also geh raus und sei mutig “, wurde den Lesern von Glamour gesagt.

Hinterlasse einen Kommentar